Personal- und Führungskräfteentwicklung

„Führen heißt nicht Dinge anordnen, sondern Menschen erfolgreich machen“. Mit dieser
Aufgabe sehen sich heute die Führungskräfte konfrontiert, die soziale Einrichtungen
und NPO´s auch im Bereich Mitarbeiterschaft zu Höchstleistungen bringen wollen.

Einen Rahmen zu schaffen, der erfolgreiche Arbeit ermöglicht und Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen mit unterschiedlichster Voraussetzung zu einem Team zu formen,
indem jeder weiß, worum es geht, das sind die gegenwärtigen Herausforderungen.

Die versierte Fachkraft als Manager von Rahmenbedingungen und gleichzeitig der
Personalentwickler vor Ort zu sein, verändert Rolle und Selbstverständnis massiv.
Alle Unterstützungsmaßnahmen helfen den betroffenen Fach- und Führungskräften
eine adäquate Antwort auf diese Frage zu bekommen.

Leistungsspektrum I und II:

  • Einarbeitungssysteme
  • Qualifikationskonzepte
  • Potenzialanalysen
  • Kompetenzentwicklung, -management
  • Teamentwicklung
  • Kommunikationskonzepte
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Mitarbeiter- und Zielvereinbarungsgespräche
  • Einzel- und Gruppencoaching
  • Konfliktberatung
  • Beurteilungssysteme