Personal

Situation:

Seit geraumer Zeit befindet sich die Sozialbranche in massivem Umbruch. Rechtliche
Rahmenbedingungen sind brüchig geworden und auf die einzelnen Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen kommen immer größere Herausforderungen zu. Dies bedeutet für die
Personalarbeit neue Themen und Ansprüche. Vor diesem wirtschaftlichen und
fachlichen Hintergrund sind Träger, Einrichtungen und Dienste in besonderer Weise auf
qualifiziertes und motiviertes Personal angewiesen. Die Personalarbeit bewegt sich
dabei auf einem Markt, in dem es immer weniger Fachkräfte gibt, die in ihrer
Qualifikation direkt optimal auf das Anforderungsprofil passen.

Professionelle Suche und Entwicklung des Personals an der jeweiligen Position
beschreiben dabei die Herausforderung und manchmal das Dilemma heutiger
Verantwortungsträger im Sozialwesen.

In diesen anspruchsvollen Aufgaben leisten wir Ihnen Unterstützung.

Angebot:

  • Strategie- & Prozessberatung im Personalbereich
  • Personalberatung
  • Personal- und Führungskräfteentwicklung
  • Vergütungsberatung
  • Erfolgskontrolle
  • Outplacement
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

Nutzen:

Personalarbeit gestalten wir mit unseren Kunden werteorientiert, verantwortungsvoll und erfolgreich. Die Menschen der Organisation, die wir beraten, wollen wir überzeugen und für notwendige Veränderungen der Strukturen und Prozesse aktiv gewinnen.

Damit unsere Kunden aus unseren Leistungen nachhaltigen Nutzen gewinnen können, beraten wir umfassend, professionell, systematisch und systemisch:

Umfassend bedeutet, dass wir unsere Kunden in allen wichtigen Aufgaben der Personalarbeit unterstützen und begleiten können: Von der Suche nach geeignetem Personal, über die Entwicklung und Führung bis zur Gestaltung des Ablöseprozesses.

Professionell heißt aus einem fachlich höchst qualifiziertem Hintergrund zu arbeiten, der mit breiter Anwendererfahrung kombiniert ist und ständig wissenschaftlich reflektiert wird.

Systematisch ist unsere Unterstützung, weil wir an Ihren Prioritäten orientiert mit Ihnen nachvollziehbare und logische Vorgehensweise entwickeln und diese in einzelnen definierten Prozessschritten umsetzen.

Systemisch heißt die Organisation mit ihrer Historie wahrzunehmen und die Menschen, Prozesse und Kommunikationsformen in ihrem Zusammenspiel zu verstehen, damit Veränderungen und Neues gut aufgenommen werden können.